Donnerstag, 14. Februar 2013

Neues aus der Post

Taaaaaadaaaaaa! Was haben wir denn da? Sind das etwa meine neuen Errungenschaften? Ganz genau! In letzter Zeit war es ein wenig stressig, daher kaum Zeit um zu Shoppen, was eigentlich meinem Geldbeutel gut tun sollte endet für mich im Internetshopping zur späten Stunde.
Daher werde ich meinen Postboten und euch wohl demnächst mit einer Flut an Paketen überrollen. Wollen wir hoffen das sie nur schönes enthalten! :-)
Zeigen kann ich euch, aber jetzt schon ein paar Teile die kürzlich in meinen Schrank gewandert sind! :-)






Gruß L :-)

Valentinsknutscherei

Jaaaaaa Herr Gott heute ist der 14. Februar! Um genauer zu werden, es ist Valentinstag.
Ein Tag voller Herzen, Blumen und Knutscherein. Typen fangen plötzlich an zu kochen oder Nachrichten mit Liebesschwüren und Herzen am Ende zu verschicken., Frauen kaufen Dessous als wäre super sonder Schlussverkauf und Floristen verdienen sich ne goldene Nase. Das alles nur, weil der liebe Valentin von Terni ein guter Kerl war. Nichts desto trotz steh ich auf den Tag und finde das wir uns viel zu selten Zeit nehmen für die Liebe. Also wer heute noch nicht geliebt hat, ran da! ihr habt noch gute 3 Stunden Zeit ne wilde Knutscherei zu starten oder eine Tasse Tee mit Mama oder der Besten Freundin zu trinken. Im Kreise der Lieben. Und da bei mir ständig Tag der Liebenden ist, hier ein paar Beweisfoto's wie schön so eine Knutscherei sein kann!







Dicken Kuss vom LiliValentinuss <3

Sonntag, 3. Februar 2013

Hello MTV and welcome to my crib

Hinter mir liegt ein langes Wochenende voller Spaß! Ich war mal wieder auf Tour und habe so einiges erlebt. Alte Bekannte wiedergetroffen, lange Gespräche geführt, Sätze die mit 'Weißt du noch damals..' begannen benuzt, gelacht, getanzt, vermisst, geliebt, Herzen brechen sehen, gearbeitet, einen werdenen Papa betrachtet und entspannt.

 
Hier ein paar meiner neuen Errungenschaften vom Wochenende bzw Hamburg. Das rotgoldene Armband habe ich mir bei Weekday in Hamburg gekauft, es ist von Cheap Monday. Ebenso aus Hamburg ist die lilane Handytasche von Monki, echt gut verarbeitet! Bei einem Raubzug durch die Buchhandlung kamen dann das Buch Villa des Schweigens und Himmel Herr Gott nochmal Shades of Grey auf den Kassenbon. Und ja ich gestehe jetzt schon Shades of Grey hat auch mich erwischt, obwohl ich eig nicht der Fan solcher Story's bin.
Das lange Wochenende und den heutigen Tag werde ich tradizionell bei Tatort und Tee im Wohnzimmer meiner Oma ausklingen lassen. Euch einen guten Start in die neue Woche! :-)

Hamburg? Zukunft, ole?

Ich bin euch wohl noch einen Bericht aus Hamburg schuldig...am 29.01.13 war ich nun zum Vorstellungsgespräch an der Msh eingeladen. Das bedeutete: früh aufstehen! Nicht wirklich meine stärke, aber nun ja :-)




Mit dem Zug von Lünen nach Münster und von dort - ab nach Hamburg!

Ablenkung muss sein! Vorallem, wenn man so nervös ist, wie ich es war! Viel zu früh sind wir also in der Schule aufgetaucht und ich muss ehrlich sagen: es hat mich umgehauen! Der Ausblick, die Menschen und lauter wirre Gefühle. Und ständig eine Stimme im Kopf die mir sagt: Lisa was erzählst du da? Du hättest noch dieses und jenes erwähnen sollen! Hoffentlich sind sie zufrieden mit dir und du bekommst eine Chance! Zum Abschluss legte man mir die Bürde auf 1-2 Wochen warten zu müssen, ob ich nun angenommen werde oder nicht. Ich verrate an dieser Stelle schon einmal: ich habe bloß 4 Tage warten müssen um zu wissen was Sache ist.



Aussicht, vor der Schule :-)

Altstadt

...

...

Shoppingmeile


Sonne über Hamburg

Den restlichen Tag habe ich mit meiner Mama in der Stadt verbracht, ein bisschen Shoppen, ein bisschen Sightseeing und ein wenig frischer Wind um die Nase. Wirklich sehr schön! Hamburg ist eine Stadt zum verlieben und Pläne schmieden. Kreativ und lebendig.
Abends ging es für uns mit dem Zug zurück Richtung Heimat. Die Zugfahrt habe ich verschlafen, so erledigt hat mich der Großstadttrubel. Und um euch bezüglich der Schule aufzuklären, hier ein kleiner hinweis:


Ich wurde angenommen! Ob ich mich nun für Hamburg entscheide steht noch nicht so wirklich fest, aber ich freue mich riesig und bemerke das plötzlich alles so ernst wird. Viel Zeit bleibt wohl nicht mehr ... Daher Kopf an, nachgedacht und Entscheidung treffen.


Gruß L <3