Dienstag, 20. August 2013

Festival- time to close






Hey ihr lieben!

Der Sommer neigt sich dem Ende zu, bedeutet: Festivals- time to close. Es geht auf das Ende zu. 
Ich stehe total auf Festivals und natürlich auch auf die vielen verschiedenen Looks die man dort so antrifft. Leider hatte ich dieses Jahr, danke meinem Job, keine Gelegenheit eins zu Besuchen. Macht mich irgendwie traurig. Daher bin ich auch noch mit mir am ringen: Berlin Festival?
War einer von euch schon mal dort? Welche Festivals habt ihr dieses Jahr besucht? Und was mögt ihr am meisten am Festivalfeeling? 
Leider sitzt das Geld momentan nicht so locker. Der Umzug steht an und das kostet natürlich...
Vielleicht habe ich Glück! Denn ich habe mich bei JUKE als Festivalreporter beworben. Die Bewerbungkriterien waren relativ leicht: Kontaktdaten, Blogadresse und meine witzigste Geschichte die ich jemals auf einem Festival erlebt habe (max. 100 Wörter).





Festivalstory

Tatort: Juicy Beats Festival Dortmund Zeitraum: 28.2012 Vergehen: Aus Spaß habe ich damals, meine aus Kindertagen noch vorhandenen klebe Tattos eingepackt. In der Bahn straight on zum Festival packte ich diese aus und meine Mädels waren total aus dem Häuschen. Just im selben Moment hatten wir gleich alle eins am Körper kleben.  Was wir für eine verrückte Aktion hielten entpuppte sich als wahrgewordener Kindheitstraum aller 16-30 Jährigen. Von dort an nahmen die lustigsten und auch skurrilsten Tauschangebote ihren Lauf. Unter anderem gab es Seifenblasen,  ein singenden Haufen Jungs, Zaubertricks und vorbei schmuggeln an der Warteschlange zur Toilette.



Wie findet ihr die Story? Kennt ihr das? Eigentlich erlebt man auf Festivals dauernd etwas lustiges, aber wenn man eine erzählen will fällt einem nichts mehr ein...ich musste ganz schön lange in meinem Oberstübchen kramen und dann kam mir eine nach der andern wieder in den Sinn. Hihi.
Gewinnspiele sind so überhaupt nicht mein Ding! Drückt mir die Daumen!

Love, Lisa.

Kommentare:

  1. Süße Geschichte :) Ich drücke dir natürlich die Daumen! :*


    LG Franzi
    www.fraber-fashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen