Montag, 22. Dezember 2014

#1-dress*

In Zeiten von Instagram &co kennen wir das bestimmt alle! Wir surfen und scrollen uns durch die Bilderflut des world wide web und dann entdecken wir auf einem Foto das absolute Musthave!
Ein Kleid, ausgefallene Sneaker oder eine wunderschöne Kette. Und so schnelllebig wie das Internet nun mal ist, ist es des öfteren gar nicht so leicht herauszufinden wo genau man das heiße Teil jetzt kaufen kann.
Da ich ja ein Socialmediasuchti bin, passiert mir das ständig! Ebenso mit diesem Foto ...


Foto gesehen, absolut in das Kleid verliebt und wirklich keine Ahnung wo ich es her bekommen sollte..
Dann, wenn du nicht mehr dran denkst landest du plötzlich in einem der unzähligen Onlineshops und bam! Da ist es!
Gefunden habe ich das Kleid bei 1Dress. Einem Onlineshop für Abendkleider, Brautmoden, Ball- sowie Cocktailkleider und andere besondere Anlässe.


Der Shop bietet eine riesen Auswahl an Kleidern zu wirklichen fairen preisen. Die Kleider werden laut Shop Handgefertigt und können sogar nach Maß geschneidert werden. So findet wirklich jeder etwas, was perfekt sitzt und einfach glücklich macht!


Und jetzt bekomme ich ein Problem! Ich bin ein Mädchen und soll mich hier zwischen Schokolade und Keksen entscheiden? Ich habe mir fest vorgenommen mich bis hin zum neuen Jahr für eines der Kleider zu entscheiden. Die Zeit läuft..
Wie gefällt euch der Shop? Habt ihr auch schon etwas entdeckt? Vielleicht ein paar Kleider Vorschläge für mich?
Gut das ich nicht Heirate, ich glaube das Chaos der Kleidersuche wäre perfekt..


Love, Lisa.

Freitag, 12. Dezember 2014

#Neuentdeckung-Dner

Hey sweets,

Joonge!
Laut, bunt, kreativ, smart, arbeitswütig, selbstkritisch und eine Spur zu nice um so lange von mir unentdeckt geblieben zu sein.
Zu meiner Verteidigung: ich bin absoluter Youtubelegastheniker!
CozySunday würde der Blogger und Instagramsuchti in mir jetzt sagen:
Sonntagabend - alleine mit Kuschelsocken, Tee und meinem Mac. Ich und planlos das geht wie jeder weiß Hand in Hand, also lande ich über tausend Ecken bei Youtube...




Weitere 2874593 Youtubegalaxien später hänge ich plötzlich bei Dner!
Gefühlt 3 Video's geschaut und für gut befunden. Die Uhr haut ein raus: 03:09!
Ich frage mich ernsthaft wo ich die letzten 2 Stunden gesteckt habe. Ich schätze irgendwo zwischen der Longboardtour und einem müden Felix der sich über seinen Wohnzimmerteppich rollt.
Ich weiß nicht wieso, aber irgendwie steckt der Typ an!



Ist zwar schon spät, aber WhatsApp Nachricht an Mutti: Lebt mein Board eigentlich noch?
Der Lübeckerjung entpuppt sich als Multitalent und ziemlich Internetaktiv.
An dieser Stelle ein fetter Dank an deine Spotifyplaylist! Hoodie Allen ist im wahrsten Sinne des Sprichwortes Musik für meine Ohren.
Worüber ich nun aber wirklich schmunzeln muss ist die Tatsache das ich mich erst nach Tagen frage wieso mir die Locations seiner Videos so vertraut vorkommen...
Klar, schon unzählige male durch Berlin gesprungen aber der steht doch quasi in meinem Vorgarten, da am Rhein...



Gut 10 Minuten von meinem CozySunday treibt Dner mit seinen Freunden aus dem Youtubehaus sein Schabernack. Wohnzimmerfeeling inklusive.
Sind beides Kölnkids - sympathischer gehts kaum.
Und genau an diesem Punkt ist Schluss mit Lobliedern auf meinen fast Nachbarn. Singen kann ich eh so schlecht.
Ihr macht euch jetzt alle mal fix auf den Weg Richtung Dner's Welt und mich findet ihr dann demnächst Hoodie Allen trällernd, auf dem Longboard durch Köln cruisend.


P.s. Lieber Dner, da ich weiß wie gerne du Kommentare zu deiner Frisur liest: kurz ;-)

Love, Lisa.

Mittwoch, 10. Dezember 2014

#Outlet-Shopping


Weihnachten. Die wohl beliebteste Zeit um Shoppen zu gehen. Gesagt getan!
Am Sonntag zog es Emelie, Anna, 11 weitere tolle Mädels und mich nach Belgien. Dank Emelie von La Mode et Moi durften wir ins Maasmechelen Outlet fahren und dort einen winterlich schönen Shoppingtag erleben. Nochmal danke dafür Emelie.



Zusätzlich zu dem Transport in das Outlet erhielten wir einen persönlichen Raum in dem wir uns jederzeit aufwärmen, Taschen ablegen oder ein Gläschen Champagner, Wasser oder ähnliches schlürfen durften. Das Zimmer war ein Traum! Wunderschön eingerichtet und total gemütlich. Hinzu kam die dezente aber winterliche Dekoration.


Auch kulinarisch sollte es uns an nichts fehlen. Essen gehen konnten wir in Ellies Gourmet Grill. Kurze Wartezeit, gemütliches Ambiente und leckere Burger.
Am besten gefiel mir jedoch die Aktion Make a wish, an der wir teilnehmen konnten. Jeder erhält ein Kärtchen auf dem er seinen tiefsten und wichtigsten Wunsch niederschreiben konnte. Dieses Kärtchen pinnt man vor Ort an eins der riesen Geschenke die im Maasmechelen Outlet stehen.
Am Ende der Aktion wird ein Kärtchen ausgewählt deren Wunsch erfüllt wird. Der erlös der durch den Kartenverkauf zusammenkommt wird gespendet.


Erfolgreich war der Tag alle mal. Ich habe es geschafft ein paar Geschenke zu ergattern und mir selbst natürlich auch noch etwas gegönnt. Wer wissen möchte was ich mir gekauft habe, sollte mal bei Instagram vorbeischauen :)


Ich kann euch das Outlet nur ans Herz legen und wünsche euch eine besinnliche #Weihnachtsshoppingzeit.

Love, Lisa.

Donnerstag, 4. Dezember 2014

#pink-love

Steck mich und meinen Bruder in einen Sack...
Nein lassen wir das lieber, denn dann passiert so etwas hier...



Geplant war eigentlich ein neues Outfit zu fotografieren. Nun ja zwei rothaarige, ein wenig zu kalt draußen, dazu eine Kamera und schon haben die beiden nur noch Unsinn im Kopf!
Ende der Geschichte, die Foto's sind nichts geworden und da uns nach all dem rumgealbere schon ziemlich kalt war haben wir an dieser Stelle aufgegeben!
Glück im Unglück haben wir nur das wichtigste getroffen! Meine geliebten Vans!
Zwar ziemlich unpassend für den Winter, aber meine aktuellen Lieblingsschuhe.



Mutti schimpft schon gewaltig, wenn Sie mich in den Tretern über den Weihnachtsmarkt hüpfen sieht.., aber was soll man machen? In dem Fall habe ich die rosarote Brille auf!

Love, Lisa.

Dienstag, 2. Dezember 2014

#boutique-belgique

Hey,

wenn es eine Kölnerin gibt die wir alle lieben sollten dann ist es Lena Terlutter!
Diese Frau und Ihr Geschäft sind eine Totsichere Angelegenheit, die man auch Kaufrausch nennt!
Wie Ihr bereits auf Instagram sehen konntet, bin auch ich dem Charme der Boutique Belgique erlegen und habe mir etwas gegönnt!
Ist ja schließlich bald Weihnachten ;-)


Nun ja, gesagt getan! Wir in den Laden, nur mit der Absicht sich mal ein wenig umzuschauen...
Wer hätte es erraten??? Hat natürlich wunderbar geklappt - NICHT!
Zu dem 654782940 Schal der nun in meinen besitzt gewandert ist, gesellt sich auch eine neue Kopfbedeckung. Tjaaaaa da werden einige jetzt staunen, denn ich und Mützen sind eine sich nicht ganz so vertragende Kombi.
Schuld daran bin leider einzig und allein ich. Zu sehr bin ich süchtig nach dieser einen Bewegung in der ich mit meiner  Hand durch mein Haar fahre und danach wie grade aus dem Bett gefallen aussehe! Ich liebe es!
Geht nur schlecht mit Mütze auf dem Schädel. Aber auch ich habe ein einsehen und gestatte von nun an meinem kleinen Freund dem ''Bad Hair Day'' meine Lauscher zu wärmen.


Wie findet Ihr die Mütze? Tragt Ihr gerne Hut etc.? Und was sind eure Favoriten?

Love, Lisa.

Sonntag, 30. November 2014

#es-Weinachtet-sehr

Hey meine lieben,

Weihnachtszeit!
Meine Stadt ist in uriges Licht getaucht, auf den Straßen riecht es nach Glühwein und Bratwurst, alle haben Schal und Mütze tief in Ihr Gesicht gezogen und in der Ferne ertönt das sanfte klingeln des Christkindes.
Ich liebe Weihnachten und all die Dinge die dazu gehören. Und was gehört außer Einkaufsstress, Tonnen von gutem Essen und Zeit mit den Liebsten noch dazu?
Genau! Geschenke!
Und da ich schenken liebe sollt auch Ihr nicht leer ausgehen! Ich möchte zu Weihnachten einen von euch Lieben Menschen da draußen Glücklich machen und habe ein kleines Päckchen gepackt.





Zu Gewinnen gibt es ein 3er Set der treaclemoon Duschgel Serie, Dresdner Essenz Badesalz, den original britischen Lipstick Sealer von Lipcote und ein paar Ohrringe von H&M!


Die Regeln:

- das Gewinnspiel geht von 30.11.1014 bis einschließlich den 20.12.2014 20:00Uhr
- ich würde gerne von euch wissen was Ihr dieses Jahr für die Weihnachtfeiertage geplant habt oder was Ihr euch dieses Jahr ganz besonders Wünscht? ( 1Los)
- weitere Lose könnt ihr erhalten indem Ihr das Gewinnspiel teilt. Instagram, Twitter, Facebook geben jeweils 1 Los. Schreibt Ihr einen Beitrag auf eurem eigenen Blog oder verlinkt mich dort erhaltet ihr zusätzlich 3 Lose!
- teilnehmen könnt Ihr indem Ihr einen Kommentar mit folgenden Informationen hinterlasst:
 Name, Email, geteilte Beiträge zum Gewinnspiel und der Antwort auf meine Frage.

Ich wünsche euch an dieser Stelle viel Erfolg und eine besinnliche Weihnachtszeit!

Love, Lisa.

Freitag, 28. November 2014

#ich-und-die-sache-mit-den-Spiegeln

Hey sweets,

es ist schon (fast) eine Volkskrankheit! Eine der ich ebenfalls erlegen bin und mit der ich meine Instagramfreunde regelmäßig traktiere. 
Du siehst nen Spiegel, den ersten treffe ich schon wenn ich morgens aus dem Bett klettere und kannst nicht anders...
"Könntest eigentlich mal wieder was auf Instagram posten" und zack findest du dich vor dem Spiegel wieder mit einer komischen Fratze und machst 725894130millionentausend Fotos. 
Natürlich eins hipper als das andere. Filter drüber gelegt, Hashtags drunter geknallt und ab dafür!

Viele sagen jetzt ach dieser blöde Selfiesh*t, aber ich persönlich bin ja auf eine ganz verzwickte und Bloggertypische Art und Weise total begeistert davon. Für mich bedeutet eins meiner Spiegelbilder "ich fühle mich wohl" sonst würde ich das Bild gar nicht aufnehmen.
Wer guckt schon gerne in den Spiegel und findet scheiße was er da sieht - "achja und davon mach ich mal eben ein Foto". 

Wer mir auf Instagram folgt weiß bestimmt bescheid und erinnert sich mehr oder minder dunkel an mich vor dem Spiegel...wer dies nun nicht mehr im Hinterstübchen hat hier ein paar Erinnerungsstützen und der kleine aber feine Hinweis das Ihr mir gerne folgen dürft.










Also hier mein Aufruf an euch da draußen: wann auch immer Ihr in den Spiegel seht, euch zuzwinkern und denkt NICE - nehmt es auf und zeigt es der Welt!!!
P.s. vergesst vor lauter Selfies nicht den #foodporn! 
Wir alle lieben gutes Essen! Wo wir grad bei Essen sind... ich brauche mal ein paar neue Restaurant Empfehlungen für meine Wahlheimat Köln! Immer her damit :)









Verrückt, dass mit mir und den Spiegelbildern...
Love, Lisa.

Mittwoch, 26. November 2014

#wowzl*

Hey sweets,

nach langer Zeit mal wieder ein kleiner netter Hinweis auf ein Projekt das mir persönlich sehr am Herzen liegt und unbedingt von euch getestet werden sollte.
Die rede ist heute von Wowzl.

Was ist Wowzl?
App runterladen, anmelden, Klamotten hochladen, rumzeppen, was mir gefällt ausleihen, vielleicht behalten UND so Fehlkäufen und Schrankhütern den Kampf ansagen!



Ihr seid ein bisschen spät, in meinem Schrank haben die Fail's ne Versammlung gestartet.

Ja liebe Freunde es gibt eine neue Plattform für den Austausch von Kleidung und das Projekt von Friede und ihrem Team ist ein absolutes Highlight und wirklich gut durchdacht.
Ich war von der ersten Minute angetan von deren Konzept und wirklich begeistert von der guten Umsetzung.
Hoch, runter, im Kreis und schwindelig Kreiseln könnt ihr euch parallel natürlich weiter, aber ab sofort wird gewowzelt!



Für mich der Aussagekräftigste Slogan:

Verschiedene Stile vereint in einer Gemeinschaft.
Verbinde dich mit Menschen, die Mode genau so sehr lieben wie du.

Aktuell gibt es die App leider nur für die jenigen unter euch die ein Iphone besitzen.., aber daran wird bestimmt schon Tatkräftig gefeilt oder Friede?


Wer Lust hat sich zu verbinden und mal die neue Plattform auszuchecken sollte ab in den nächst gelegenen AppStore und Wowzeln was das Zeug hält!

Love, Lisa.

Montag, 24. November 2014

#für-immer-vielleicht

Hey sweets,

Klappe die gefühlt 58te. Das mit dem zurück melden wird so langsam aber sicher zur Gewohnheit. Vielleicht auch zum guten Ton?
Diesmal habe ich vor, regelmäßig dem Rausch des Lebens zu entfliehen und euch den roten Teppich zu meinen Gedanken auszurollen. Herzlich Willkommen und Action!



Wenn ich eins sicher weiß, dann ist es die Tatsache das egal was du tust, egal wohin du gehst und egal wen du liebst - es ist für immer!
Was kannst du schon zurücknehmen? Egal was du getan, gefühlt und gedacht hast - es ist für immer!

Wenn ich eins glaube, dann ist es die Tatsache das egal was wir tun, egal wohin wir gehen und egal wen wir lieben - es ist für immer!
Was willst du schon zurücknehmen? Egal was du tun, fühlen oder denken wirst - es sollte für immer sein!

Wenn ich eins hoffe, dann ist es die Tatsache das egal was ich tue, egal wohin ich gehe und egal wen ich liebe - es ist für immer!
Was werde ich zurücknehmen können/wollen? Egal was ich tue, egal wohin ich gehe und egal wen ich lieben werde - es ist hoffentlich für immer!

Und wenn ich morgen die Welt rette, raus gehe und mich in all die guten Seelen verliebe, dumm und jung bin, bewusst nicht das richtige tue oder eben einfach ich bin..

Ist es für immer, vielleicht?




Love, Lisa.

Sonntag, 27. Juli 2014

#lieben-oder-lassen?

Girls und Boys,

ein Sonntag im Bett. Meine Lieblinge alle dabei. Im DvD- Player laufen meine lieblings Serien heiß, durch mein Handy turnt Luise, die Kippe fast verglüht ( Menthol - was habe ich mir dabei nur gedacht?), meine Kissen schieben sich von rechts nach links, meine Gedanken wollen demnächst Weltmeister in Rhythmusgymnastik werden und ich habe unbeschreiblichen hunger auf Äpfel!
Ja, das Wochenende war schräg!
Von meinen Plänen für diese 2 freien Tage habe ich genau keinen Umgesetzt. Stattdessen war ich auf zwielichtigen Partys, habe mein Zimmer um geräumt und mich gesund ernährt. Klingt wie ein schlechter Scherz? Scherzkekse sind halt genau nach meinem Geschmack.
Das schöne daran? Mir geht es viel zu gut.

Mit meinen Gefühlen hänge ich in New York fest.
Jetzt mal ehrlich? Sind wir nicht alle ein wenig Carrie, Blair oder Victory? Egal was wir tragen, wo wir leben und wohin wir im Leben noch wollen?
Sind unsere Mädels nicht alle ein bisschen Samantha, Serena oder Nico? So ganz egal ob sie wirklich skandalöser Leben als das reale Leben vertragen könnte und von einem roten Teppich zum nächsten pilgern?
Sind die Männer die wir lieben nicht alle ein wenig Big, Chuck oder vielleicht Joe? Egal wie "dick" das Bankkonto von ihnen nun tatsächlich ist oder wie Anzug tauglich sie erscheinen?
Im Grunde sind wir alle wie Sie. Die Frau, die sich regelmäßig im Kreise ihrer Mädels wiederfindet um über Ihn zu reden. Und trotzdem ist es ein bisschen wie Träumen.
Leicht und schwer einfach zu passen, bleibt nur die Frage lieben oder lassen?





Love, Lisa.

Mittwoch, 9. Juli 2014

#OutletShopping-Belgien*

Hey ihr lieben,


an all die Boys & Girls da draußen die das Shoppen lieben! Ich habe eine absolute Empfehlung für euch. Das Maasmechelen Village.
Ich selbst war bisher nur in ähnlichen Outlet's muss jedoch sagen das dieses Outlet einen sehr guten Online- Eindruck hinterlässt.
Nun bietet sich eine super Gelegenheit das ganze einmal zu testen. Im Juli bietet Chic Outlet Shopping die Möglichkeit eines kostenlosen Trasports.




Dieser Startet von Aachen oder Köln, jeden Samstag und Sonntag ins Outlet. Buchen könnt ihr das ganze Online- auf der Homepage.
Wer Lust hat bekommt gegen einen geringen Aufpreis noch etwas Entertaiment ( Trip nach Brüssel, Besuch einer Schokoladenmanufaktur usw.) und Shoppingvorteile geboten.
Freut euch auf tolle Marken wie Nike, Michael Kors, Furla, Converse, UGG Australia, Pepe Jeans, Diesel oder Escada sowie ein tolles Angebot an Restaurants.
Ich selbst werde mich Ende des Monats mit meinen Mädels auf den Weg nach Belgien machen und euch natürlich berichten.

Einen schönen rest Abend, Love- Lisa.

Freitag, 23. Mai 2014

#sister-surprise*

Hey ihr sunny- sweethearts,

ja ich weiß, mir scheint die Sonne grade nicht aus dem ... ( ihr wisst schon) aber dafür scheint sie vom Himmel und mir ist verdammt heiß!
Sonnenbaden und Freibadspaß sind da also vorprogrammiert. Und was braucht eine vernünftige und shoppingsüchtige Meerjungfrau dafür? Genau den passenden Bikini.
Lästiges Thema, einen passenden und zugleich schönen Bikini zu finden, vorallem wenn man nicht grade die 90/60/90 Maße hat und somit blind kaufen kann.
Es klemmt, da schwabbelt es, hier sitzt es nicht richtig und irgendwie sieht man in dem Teil total unbeholfen und so gar nicht sexy aus! So wird das nie was mit Prinz Eric.

Nun ja man surft dann halt so durchs Netz, auf der Suche, und plötzlich GOTT sei dank ( ich rede hier nicht wirklich von Gott, die große Macht nennt sich personalisiertes Internet ) tauchen überall wo man so rumklickt Werbeanzeigen auf.
Von Bikini's natürlich, ich hab google ja vorher schon erzählt was ich suche ;-)
 Mit dabei: SisterSurprise!



Der Shop ist komplett in Pink und Rosa gehalten und hat mir daher direkt zugesagt! Bin halt ein Mädchen und während ich so das Angebot durchforstete musste ich feststellen das hinter diesem Shop genau diese Philosophie steckt: Jeder Frau die Möglickeit zu geben sich schön und attraktiv zu fühlen auch wenn man nicht grade viel an hat.




Zugegeben, die Models sind schon ne heiße Nummer, aber der Shop bietet eben auch BH's in großen Größen und Bademode ab Größe 42 aufwärts an und was ich ein absolutes Highlight finde: Figurformende Bademode! Dazu gibt es eine riesen Auswahl an Form, Farbe, Muster und Marken.
Preislichgesehen finde ich liegt der Shop wirklich total im Rahmen des Möglichen und ich gebe lieber ein paar Taler mehr für ein gut sitzenden Bikini oder BH aus. 
Das ganze ist für mich wie ein Versprechen: an mich und mein Selbstwertgefühl. 




Kleine Sache noch, apropro Badespaß, heiß und wenig tragen. Im Sommer sind auch die Nächte heiß und besser als nichts tragen ist da nur ein Hauch von Wäsche! Ich persönlich finde es nämlich überhaupt nicht egal was Frau drunter trägt. Das ganze ist mindestens genau so wichtig wie das was jeder auf der Straße an mir sieht und gehört zum Outfit dazu. Tief in unserem Herzen steckt in jeder Frau ein kleiner sexy Vamp der nicht nur zeigen sollte was er hat sondern das auch jeden Tag fühlen sollte.
Schluss mit dem gequatsche über heiße Frauen, Spitzenunterwäsche und verboten schöne Bikinis, wer möchte bekommt bei SisterSurprise auch einen Kuschelpullover :)




Auch Interessant aber noch nicht ganz ausgereift finde ich den Blog der parallel zum Shop geführt wird, hier gibt es 1-2 mal im Monat Einträge rund um das Thema Frau sein :)
Schaut mal vorbei und liked SisterSurprise auf Facebook.

Euch nun viel Spaß beim Shoppen und ich wünsche euch einen sonnigen, heißen Start in den Sommer - Ladies!
Love, Lisa.

Dienstag, 20. Mai 2014

#ich-hab-sie-alle-geliebt

Hey ihr lieben,

ich melde mich zurück aus Berlin. Vor ab, Berlin und Luise haben mich so aus den Socken gehauen das ich die letzten 3 Tage mit Schnupfen, Taschentüchern und meinem Lieblingstee verbracht habe. So wie sich das für eine richtige Erkältung gehört. Hust!

Ich hab sie alle geliebt. Rom, Berlin und Paris. Ich hab sie alle geliebt und am meisten wohl Berlin.
Ich habe 4 Tage bei meiner großen Liebe verbracht und es war wie immer wunderbar. Diesmal war es ein entspanntes Berlin und ein Berlin des Essens.
Zwischen den vielen Ausflügen in die Gastronomie und den Stunden beim Shopping haben wir es wie immer geschafft auch am Nachtleben teilzunehmen.

Dies haben wir gemeinsam mit Freunden aus der Heimat bestritten. Mit solchen wo die Aussage   "Nur kurz ein trinken gehen" eine ganz neue Bedeutung bekommt bzw. Freunde mit denen man die halbe Nacht im Regen vorm Ritterbutzke ansteht um IHN hier hören und spielen zu sehen!

Wer die Nächte mit den Jungs aus der Heimat durchtanzt braucht definitiv Nahrung und wenn du mit Luise unterwegs bist brauchst du Nahrung vom Feinsten!
Wir haben uns für Jim Block und den sympathischen Inder entschieden!

Jim Block: Achtung Wortwitz!! Der Hamburger Klassiker.
Ja das ist mein Ernst, Wortwitze sind nicht so meins, aber genau damit fährt die Hamburger Firma auf und macht sich so irgendwie sehr sympathisch. Mir gefallen das System und der Stil der Filiale sehr.
Das Essen ist der OBERHAMMER und verführerisch lecker! Wären nur Kalorien nicht..
Die Preise finde ich wirklich fair. Im Durchschnitt zahlt man hier für ein Menü 8,00€ und wird Pappsatt!
Die JB Filiale in Berlin befindet sich direkt zwischen Zoo Palast und Bikini Berlin.

  



Inder: Vorab ich weiß nicht mehr wie der Laden hieß und ja das wird deutlich schwer euch jetzt zu erklären wo Ihr ihn findet - Berlin hat einige Inder, aber wenn du in Berlin sagst ich war beim Inder in Kreuzberg der an der Oberbaumbrücke gegenüber vom Mexikaner ...dann weiß fast jeder wovon du redest.
Das Essen war gut nur leider nicht ganz mein Fall. Scharf ist nicht meine Welt, aber hey als Katerfrühstück taugt der Laden - du bist wach - hellwach!
Gezahlt haben wir für Vorspeise, Hauptspeise, Snacks und Getränke etwa 14€ pro Person.


Wer sich jetzt wundert warum ich bei 4Tagen nur 2 Restauranttipps habe sollte sich eins sagen lassen.. nichts passt besser zum wilden Leben als Döner und Asianudeln ;-)


Wo wir vorhin schon bei Zoopalast und Kreuzberg waren. Im Zoopalast gibt es Kino der Extraklasse und leider auch den Preis der Extraklasse. 11,00€ hat uns der Spaß gekostet. Dafür bekamen wir ein Freigetränk ( Sekt) und wurden von freundlichen jungen Damen bedient. Der Kinosaal umfasste nur etwa 30 Plätze und war sehr heimelig eingerichtet. Auf jeden Fall ein Besuch wert, für mich jedoch eine Eintagsfliege.

 


Im aktuellen Kreuzberg fühle ich mich einfach pudelwohl und ich finde genau hier spürt man das Leben und während wir so die Leute beobachteten und uns treiben ließen standen wir plötzlich vor der Gefahr des Tages! Zalando Outlet! Nach 2 Stunden rumgestöber haben auch wir den Weg wieder rausgefunden. Was ich mir gekauft habe zeige euch in einem anderen Post.
Lohnt sich auf jeden Fall dort ein wenig Zeit und Geld zu investieren, Mädels und Jungs ;-)

Genug Berlin für heute! Macht euch selbst auf die Socken und entdeckt die schöne Perle! 
Wer Tipps und schöne Plätze hat, immer her damit! 

Love, Lisa.

Donnerstag, 24. April 2014

#meine-neue-sucht

Guten Tach!

Sucht? Das klingt eigentlich nie gut. Mehr so nach ner riesen Katastrophe. Aber hey, keine Sorge ich rede hier nicht von irgendwelchen Schokoriegeln, Medizinisch nicht ganz anerkannten Präparaten, Shopping oder Männern!

Social Media und der tägliche Wahnsinn der Blogger und nicht Blogger!

Eigentlich mag ich dieses ich klicke mich durch 76940285 Bilder und verteile Herzchen getue ja nicht.., aber in Zeiten von Instagram, We Heart it und Tumblr kann man ja fast nicht anders..
Meine neue Liebe ist Tumblr & somit mein heutiges Geschenk an euch und mich!

Schaut einfach mal rein und schmunzelt ein wenig über mich.
Wer selbst ein Account hat, Kommentar hinterlassen - ich werde ne Runde durch eure Bilderlandschaft drehen!

Mein absolutes Favorite auf Tumblr?
Animierte Bilder, wer hätte es gedacht. Ebenfalls bevorzugt schwarz-weiß und Körperkontakt.

Meine vorerst schönste Entdeckung: Louise - ja die Frau ist heiß!



Herzchen. Love, Lisa.

Mittwoch, 23. April 2014

#wäre-das-leben-nicht-wie-es-ist!

Peace!

Unfassbar, aber JA! ich lebe noch und habe endlich den Weg zurück an meinen Laptop gefunden..
Was es neues gibt? Zu viel! Einiges davon könnt ihr wie immer bei Instagram nachholen anderes lasse ich einfach in der großen Schlucht meiner Erinnerungen versinken.
Meine geplante Rückkehr in die Online- Welt sollte eigentlich ein wenig anders aussehen, daher habe ich auch etwas gebraucht mich zu überwinden endlich wieder zu schreiben.
Schon bei dem fröhlich vergnügten Rumhackern hier merke ich - Baby du hast mir gefehlt!
Ihr habt mir gefehlt und das schreiben..
Ich werde versuchen ein wenig mit euch nachzuholen was wir verpasst haben miteinander zu teilen.

Nun sollt ihr meinen ersten Anlauf lesen.. der bei dem ich mit vollem Karacho in einer riesen Pfütze aus Matsch, Moder und Dreck gelandet bin.
Zum Glück kann ich schwimmen und habe die besten Schwimmflügel parat - auch Mama und meine Mädels genannt. Kuss an euch



"Wer hätte es gedacht? Nach einem halben Jahr Köln hat es mich erwischt! Wiederstand zwecklos.
Ja ich rede von der Liebe und dem einen Mann.

Wer mich kennt weiß das ich öfter mal ein paar (viele) Floskeln über Liebe und Männer auf meinem Blog hinterlasse und wer mich wirklich kennt und versteht weiß das dies nur Sekündliche Aufnahmen sind, übertrieben und verzerrt. Ein wenig Märchen für all die Disney und Hollywood geschädigten unter uns.
Die Menschen die mich privat kennen wissen das ich eher weniger der Fan von großer Liebe und absoluter Romantik bin. Dafür bekomme ich auch ganz schön oft einen auf den Deckel und ein 'oooooh Lisa' zu hören. Nur was tun, wenn man einfach unwissend ist?

Geplant war, neues zu Entdecken, mich neu kennenzulernen und vorallem einfach zu Leben. Das ganze in Köln und ohne Männer. Ohne Ernst zu nehmende Männer.
Und es hätte mir klar sein müssen..zum Leben gehört die Liebe dazu.
Die Liebe zur Mode, besten Freundin, deinen Eltern und zum Duft unbeschwerter Momente.
Und dann denkt sich der Typ 5 Meter links von dir, vor diesem Studentenclub ich quatsch sie an bringe mal eben Ihr perfektes Chaos durcheinander.

Denkste Puppe! Lisa wird sich wehren. Und verlieren. Schneller als ich gucken kann setzt mich der Kerl in eine Achterbahn der Gefühle und ich finde mich plötzlich auf romantischen Dates wieder. Rumdrucksend vor der Tür, weil man sich nicht trennen will, aber irgendwie muss. Spazieren unter klarem Sternenhimmel, Händchenhalten und schnulzige Liebesnachrichten.

Dabei bleibt Er ganz Gentleman und völlig unbeeindruckt von meinen Zickerein und dem kläglichen Versuch mich gegen das undenkbare zu wehren.
Eine unkomplizierte und dennoch berauschende Zuneigung."



Dies wären meine Worte gewesen, wäre das Leben nicht wie es ist!
Entschuldigt meine Abwesenheit und die Verspätung, aber ich musste noch ein paar Tage durch mein Zimmer tanzen ( wohl eher stolpern statt tanzen, 2tes kann ich nämlich nicht) und Beyone lautstark zitieren!
Immer dabei? Luise, richtig assi mit Kippe in der Schnute und der gute Champagner von Dad.

Jungs und Mädels? Tanzt, trinkt, raucht und liebt euch durch die Woche..
Wir hören voneinander! Love, Lisa.

Donnerstag, 20. Februar 2014

Monat der neuen Mitbewohner

Hey,

heute geht es mal nur um eins: Mode!
Die Dinge die es diesen Monat bisher in meinen Kleiderschrank geschafft haben. Aktuell bin ich wirklich begeistert über Farben, Schnitte und Stoffe in den Geschäften. Lange Zeit hat ein Ausflug in die Welt des Shoppings mich nicht gereizt.
Momentane Lieblingsstores: H&M, Zara und Bershka. Ich muss gestehen diesen Monat habe ich wirklich schon gut zugeschlagen und mehr gekauft als die kleinen sweets die eine Frauenseele so braucht...
Kennt ihr sicherlich. Eben in die Stadt, weil man ne neue Basic Jeans braucht und zu Hause angekommen wird man von der Mitbewohnerin ertappt und merkt: keine Jeans dafür lauter andere Teile in den Tüten. Nur gut wenn man eine Modeliebende Mitbewohnerin hat...
Manch eine Liebe endet eben nie und kennt keine ( Kleiderschrank) Grenzen.

Urban Outfitters & Zara

H&M



H&M, Zara& H&M

Was sagt ihr? Aktuelle Lieblingsteile? Lieblingsstores?
Es warten noch zwei weitere Neueinzüge darauf vorgestellt zu werden, dies erfolgt die Tage. Hier geht es nämlich um Herzstücke. Wer nicht abwarten will/kann schaut am besten einfach mal bei Instagram vorbei ;-) 
Love, Lisa.

Dienstag, 18. Februar 2014

sometimes you need a challenge

Hey ihr lieben,

back in the game kann man meinen Zustand nun wirklich nicht nennen. Immer ein bisschen nah am Abgrund bewege ich mich durch das Großstadtleben und hoffe tagtäglich nicht unter die Räder zu kommen. Das Leben ist kein Ponyhof und trotzdem überleben wir alle den Wahnsinn von Lernstress, ständig wechselnden Trends, der Liebe und Freundschaft.
Das neue Jahr startete doch wahrlich im Chaos. Nach wenigen Tagen schickte ich schon einen meiner treusten Begleiter Baden. Bye bye iPhone hello helpless.
Sämtliche Daten futsch ( natürlich eine gefühlte Ewigkeit kein Backup gemacht ) und für niemanden zu erreichen. Plötzlich merkte ich wie viele Dinge im Leben ich eigentlich über mein Handy regle und das mein halbes Leben dort drin steckt. Aber hey, man kann auch ohne ;-)
Trotz allem, mir war das irgendwann dann doch alles zu bunt und ein neues musste her!




Desaster 1 vom Tisch.., jaja es ist wie es ist: ich bin ein CHAOSKIND!
Aber ohne das Chaos wäre ich nicht ich und total langweilig. Angeblich macht mich genau das Liebenswert und ja ich bin wirklich ein Talent darin, mit meinem Chaos alle zu belustigen.

                        Laughing at yourself...

Ich bin aktuell total verliebt in mein persönliches Chaos. Ich genieße das Wetter, die Stadt, die Zeit mit meinen Freunden und vorallem mein eigenes zu Hause mit meiner Lieben Lisa
 Love, Lisa.

Sonntag, 5. Januar 2014

Lazy sunday

Hey sweets,

meine liebe Lisa und ich haben es endlich einmal geschafft neue Outfitfoto's zu machen. Dafür sind wir heute, an unserem lazy sunday an den Rhein gegangen. Wir leben glücklicherweise nur knapp 700m davon entfernt. Auf den Bildern trage ich meine absoluten Lieblinge aus diesem Winter.

Lazy sunday. Mehr auch nicht. Das weekend war unter gar keinen Umständen lazy.
Freitagnacht mit Luis in der Psychosomatik gelandet. Ohne Cola trinken geht hier nichts.
Von den Toten erwacht. Jemals daran gedacht: wheeeey Tequila und das die ganze Nacht!?
Meeting. Mädelsabend endet plötzlich auf einer dieser Veranstaltungen über die man nicht spricht sondern nach der man einfach nur bricht. Bricht mit sich selbst und der Welt.
Ihr wisst schon...ziemlich dunkel, der Dj macht Musik aus seiner tiefsten Seele heraus. Die aktuellen Drogen sind tiefe Gefühle und der bevorstehende Kontrollverlust.
Jetzt dreht die alte doch komplett durch! Verlangt von mir meine Lebenseinstellung zu ändern.
Sie flüstert nur: Baby sag ja und das nicht nur beim ersten mal.
Von Peinlichkeiten zu Kleinigkeiten. Von Farce zu Spaß.
Mein Leben ruft mir nach, Lisa bleib doch noch ein bisschen da. Doch ich war schon lange nicht mehr so klar, bei mir - so nah. Wir sind jetzt on the run! Einfach auf und davon.
Mein Geständnis - ...
Ich fänd es schön, mit dir auszugehen. Könnte mich dran gewöhn dich öfter mal zu sehen.
Du zogst mich an dich, ansich mag ich das ja nicht! ... Danke Freundeskreis für diese Zeilen!
Mit dir will ich laufen, sprechen, küssen und singen. Einfach spring!

Love, Lisa.














Parka: H&M 
Hose: Zara
Shirt: H&M
Schuhe: Doc Martens, H&M
Tasche: Michael Kors

Donnerstag, 2. Januar 2014

Dieser Tag hat keinen Namen...

Hey sweets,

mal ganz frech heraus: Frohes neues und ein Wilkommen zurück im Leben.
Wo ich die letzten zwei Wochen war? Gute Frage. Mein Körper war irgendwo zwischen Heimat und Köln. Seele und Herz versenkt im nichts.
Bin irgendwie in einen tiefen Rausch verfallen. Habe über Weihnachten den Duft der Heimat aufgetragen. Aufgetragen wie ein altes paar Schuh. Es gehört in den Schrank und die Türen...
Roch verdammt nochmal stark nach Kneipe und negativen Gefühlen.
Und plötzlich fühlt man. Das man lebt, liebt und darunter leidet.
Genau das begießen wir. Nacht für Nacht, denn irgendwer muss ja die Bilderbuch Vorgärten unserer Eltern bewässern damit sie gedeihen und hoffentlich irgendwann erblühen.
Ich höre mich sagen, ich muss raus hier. Höre mich sagen muss ich nicht.
Vielleicht, ist das was hier passiert alles gar nicht richtig und schlecht für mich. Vielleicht nennen wir das alles bloß Spaß und in Wahrheit bin ich süchtig.

 

Niemand redet , niemand hört zu, niemand ist da. Könnt ja jetzt leugnen, dass ich noch bin, wo ich schon war. Und vielleicht verlass ich dich nie, doch du kommst immer mit mir irgendwie. Heimat.


Rettung naht. Köln. Arbeiten. Fern von allen komplizierten Beziehungen die man im Leben so führen kann.
Ich will nicht lügen und ich tu' es doch. Ich wollt' es üben und das tue ich noch. Ich würde gern sagen was mich quält geht vorbei und dann,..dann sehe ich uns zwei.
Es spricht alles dafür, alles in mir. Ich bin auf der Suche nach den einem. Auf der Suche nach dir.
Das gute Gefühl. Für das es sich zu leben lohnt.
Ich kann dich nicht mehr vergessen , ich bekomm die Bilder nicht raus, ich versuch dich zu löschen.

 

Doch dein Licht geht nicht aus. Liebe.


Jetzt hilft nur noch eins. Ein neuer Tag, eine neue Nacht, das neue Jahr und Menschen die mich zu lieben scheinen.
Ich tanze mit meinen treuen Begleitern durch die Nacht. Denke an das letzte Jahr zurück und muss mir doch wirklich ein lächeln verkneifen.  Linda weint grade. Die alte Heulsuse! Luise schlendert in ihrem Zuhältermantel über die Deutzerbrücke und Dillon wurde von der Kölner Clubszene verschluckt. Alles so wie es sein sollte.

 

Dieser Tag hat keinen Namen diese Nacht hat kein Gesicht das alles macht keinen Sinn mehr, denn ich schaffs nicht ohne dich. Du Dreamteam. Leben&Freundschaft.



Gruß an meinen Herzallerliebsten!

Luise <3

Bum!

Love, Lisa.